Spröde, brüchige Nägel


Sind die Nägel spröde und brechen leicht ab, weist dies auf einen ebensolchen Knochenbau hin. Brüchige Fingernägel können daher ein Hinweis auf eine entstehende Osteoporose sein, die sich erst Jahre später zu einem klinischen Krankheitsbild manifestiert. Sind die Nägel extrem brüchig und dünn, erlaubt dies Rücksclüsse auf eine schwache Konstitution der Wirbelsäule. In diesem Fall muß dringend abgeklärt werden, ob ein Mangel an knochenbildenden Substanzen wie Calcium oder Silicea vorliegt. Weiter muß geklärt werde, ob eine Mangelernährung, ungenügende Resorption, fehlende Bewegung, Tumore oder hormonelle Unstimmigkeiten die Ursache sind.